LOGIN-DATEN VERGESSEN?

MADE BY G.J.KORN

Aurirette gibt Ihnen die Möglichkeit natürliche, erlesene Inhaltsstoffe in Ihrer reinen und unveränderten Form zu genießen. Sie benötigt dazu keine Betriebsmittel, keine Energie oder Feuer. Einfach den Aromaeinsatz in die Aurirette geben und mit normalen Atemzügen daran ziehen. Durch diesen Luftstrom werden die Inhaltsstoffe zum Genuss freigegeben. Aurirette eine neues Zeichen für Qualität. Sie wird in höchster Perfektion und vollkommener Verantwortung dem Menschen gegenüber hergestellt und vertrieben. Dafür stehe ich mit meinem Namen.

DIE IDEE HINTER AURIRETTE

Aurirette ist entstanden, weil es bis dato keine Möglichkeit gab natürliche Wirkstoffe frei, in jeder Lebenslage, zu jeder Zeit, ohne komplizierter oder gefährdende Hilfsmittel zu inhalieren. Der Grundgedanke kommt von dem Vorgang des uralten Hausmittels, der Inhalation von Kräutern über heißem Wasser, wie man es zur Linderung der Symptome einer Erkältung kennt. Dieses Ziel und die ganzheitliche Anwendung verfolgt die Idee von Aurirette. Mit Aurirette gibt es keinerlei Geruchs- und Geschmacksbelästigung, keinen Dampf oder unangenehmen Rauch. Aurirette ist vollkommen natürlich, frei von Nebenerscheinungen und hat keinen Einfluss auf Ihre Umgebung. So entstand aus einem Hausmittel, ein Genussmittel.
Aurirette steht für Genuss und Bereicherung Ihres Alltags.

DIE NATÜRLICHE AURIRETTE

Es ist oberste Priorität Aurirette so weit als möglich aus natürlichen Werkstoffen zu fertigen.
Nicht nur die Inhaltsstoffe sind aus erlesenen Naturprodukten....
Der Grundkörper (Body) besteht aus Zwetschken oder Nussbaumholz. Dieses wurde über viele Jahre speziell gelagert und kontrolliert luftgetrocknet. Das Mundstück ist aus feinem klassischen Ebonite. Ebonite ist ein aus Naturkautschuk und Schwefel hergestellter besonders harter Gummi. Ebonite gibt es seit ca. 1850, der Name des fast schwarzen Werkstoffs spielt auf Ebenholz (engl. ebony) an.
Der Aromaeinsatz, hergestellt aus reinem Papier, beinhaltet Filtereinsätze und reinste Aktivkohle.
Die Komposition der Genussmischungen erfordert viel Feingefühl. Sorgfältig auf einander abgestimmt setzen sie sich aus 100% naturreinen, naturbelassenen und unveränderten Ölen und Aromen zusammen.

DER GENUSS DER AURIRETTE

Die naturreinen Inhaltsstoffe in der Genussfüllung sind in minimaler Konzentration vorhanden und sollen Nahrung und Genuss für die Sinne sein.

Erleben Sie die ganzheitliche Wirkung der Aurirette für Ihr Wohlbefinden – ausgleichend, stimulierend und wohltuend für Körper, Psyche und Seele.

Alle Ding´ sind Gift und nichts ohn´ Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding´ kein Gift ist.

...wie schon Paracelsus weise sprach.

Wir wünschen Ihnen unvergleichlichen Genuss – mit jedem Atemzug. Mit AURIRETTE

 

DIE QUALITÄT UND DAS DESIGN

Aurirette wird mit dem Anspruch gefertigt nur die höchste Qualität gelten zu lassen. Von der Idee beginnend, über das Design, bis zur fertigen Aurirette. Nicht nur der Genuss soll einzigartig sein, auch die Optik und die Form soll diesem eleganten Anspruch entsprechen. Qualität ist kein Zufall, sondern (m)ein Zeichen der Verantwortung  -  G.J.Korn.
Aurirette wird zu 95% in Österreich produziert, die restlichen Anteile in Deutschland. Das komplette Produkt durchläuft ca. 80 Arbeitsschritte und es erhält nach jedem vollendeten Abschnitt eine Qualitätskontrolle um den nächsten Produktionsschritt zu erlangen. Sie wir fast ausschließlich in perfekter Handarbeit hergestellt und so entsteht mit jeder einzelnen Aurirette unter der Verwendung von einzigartigen und besonderen Werkstoffen ein perfektes Unikat.
 
Das Design entspricht einem klaren Zitat:
 
Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse.
Leonardo da Vinci

DER BODY DER AURIRETTE

Als tragendes Element der Aurirette muss der Body eine hohe Verantwortung übernehmen. Es werden nur sorgfältig ausgewählte Zwetschken- oder Nussbaumhölzer dafür verwendet, welche über diese natürlichen Eigenschaften verfügen um dieser Verantwortung gerecht zu werden. Diese ausgesuchten Hölzer werden speziell gelagert, überwacht und kontrolliert luftgetrocknet. Dieser Trockenvorgang dauert in der Regel ca. 6 - 10 Jahre. Erst dann können diese Hölzer in der erforderlichen Qualität verarbeitet werden. Der Body wird gefräst, gedreht, mehrmals gebohrt und feinst geschliffen. Die Toleranz der Bearbeitungen unterliegt einer Genauigkeit von wenigen 100/0 mm. Danach wird er der Oberflächenbehandlung unterzogen. Die Oberfläche wird in 8 Schichten aufgebracht. Vom Grundieren, teilweiser Lackierung, bedrucken bis zum Endpolieren. Alle verwendeten Materialien der Oberfläche sind in ihrer Endform vollkommen unbedenklich und besitzen eine Schweiß- und Speichelechtheit. Zu guter letzt wird der Body nochmals Qualitätskontrolliert und Desinfizierend gereinigt.

DAS MUNDSTÜCK DER AURIRETTE

Das Mundstück der Aurirette wird aus dem feinen und klassischen Werkstoff Ebonite gefertigt. Ebonite ist ein aus Naturkautschuk und Schwefel hergestellter besonders harter Gummi. 1851 wurde Ebonit von Charles Goodyear zum Patent angemeldet. Der Name des fast schwarzen Werkstoffs spielt auf das edle Ebenholz (engl. ebony) an. Ebonite ist mittlerweile vom viel billigeren Acryl und anderen Kunststoffen verdrängt geworden. Es wird mittlerweile nur mehr von sehr wenigen speziellen Unternehmen gefertigt. Jedoch ist es für die Verwendung an der Aurirette genau passend da es die Exklusivität, sowie den natürlichen Gedanken am besten innehat. Ebonite wird unter anderen noch heute für Mundstücke an hochwertigen Musikinstrumenten und exklusiven Gegenständen verwendet.
Das Mundstück wird für die Verarbeitung an der Aurirette in Form gedreht, gebohrt, mit einem Dichtring versehen und anschließend auf Hochglanz poliert. Auch hier abschließend selbstverständlich die Qualitätskontrolle und die desinfizierende Reinigung.

DER AROMAEINSATZ DER AURIRETTE

Das Herzstück der Aurirette, der wechselbare Aromaeinsatz mit der darin enthaltenen Genussfüllung. Dieser Einsatz besteht aus reinem Papier, Filtereinsätze und reinste Aktivkohle. Die Filtereinsätze unterbinden eine Freisetzung der Aktivkohle in jeder Form. Die Genussmischung besteht aus 100% naturreinen, naturbelassenen und unveränderten ätherischen Ölen und Aromen. Diese Komposition der Genussmischung wird auf den jeweiligen Geschmack feinstens abgestimmt, unter Laborbedingungen gemischt und unterliegt einem besonders kontrollierten Reife- und Sättigungsprozess welcher einige Zeit in Anspruch nimmt. Diese nun darin enthaltenen Inhaltsstoffe und Aromen lassen sich dann ohne weiterer Betriebsmittel nur durch Ihren Atemzug durch die Aurirette freilösen. Dieser Aromaeinsatz hat eine aktive Wirkdauer von ca. 10 – 20 min, danach wird er schwächer. Nun sollte die Benutzung ca. 1 – 2 Stunden ausgesetzt werden. In dieser Zeit reift der Aromaeinsatz nach und ist danach wieder einsatzfähig. Dieser Prozess lässt sich bei normalem Genuss ca. 10 – 15 mal wiederholen. Je nach Intensivität und Genuss. Zum Schutz und Sicherheit wird jeder Aromaeinsatz sofort nach der Befüllung in eine Luft- und Sauerstoffdichte Verpackung verpackt. 

DIE BEDIENUNG DER AURIRETTE

Bedienungsanleitung:
 
* Die Aurirette öffnen: Das Mundstück immer drehen und leicht anziehen.
* Den Aromaeinsatz in die Aurirette einschieben.
* Die Aurirette schließen: Das Mundstück drehen und verschließen.
* Den Aromaeinsatz wechseln, evtl. mit dem Wechselstift wenn er sich nicht von alleine entfernen lässt.
OBEN